Vorträge/Miniworkshops
Unter dem Motto "Erkenne und lebe Dein wahres Selbst" - Der Weg zur wahren Lebensweisheit, Humanität, Spiritualität und Selbstheilung veranstaltet die Clemensana-Akademie an verschiedenen Orten in NRW und darüber hinaus kombinierte Vorträge/ Miniworkshops. Aktuell sind Termine an den Standorten Hilden b. D´dorf, Hagen und Remscheid geplant. In Hilden geht es am Freitag, 21.10.2016 um 19.00 Uhr um das Thema "Jedes Ego-Selbst ist ein eigenes Universum, in dem es rechthaberisch glaubt, richtig zu liegen - das Höhere Selbst ist unser gemeinsames Universum, das wahre Leben, in dem jede individuelle Seele die Liebe zur Wahrheit, Frieden, Reinheit und mitfühlende Verbundenheit und die Kraft der Selbstheilung lebt." Mehr Infos über die aktuell geplanten Veranstaltungen unter Vorträge-Miniworkshops

Herzlich willkommen auf unserer Website!

Liebe Freunde und an Selbstheilung/-entfaltung Interessierte,

Clemens Müllerfür diejenigen, die mich noch nicht kennen, ich bin Clemens Müller, der Entdecker und Entwickler des Selbstheilungsweges “Heilen im Nu” mit der ImMoment-Methode sowie Gründer und Leiter der Clemensana-Akademie.

Um die Dimension der Möglichkeiten zu verdeutlichen, die Interessierte in unserer Akademie entdecken und für ihre Gesundwerdung nutzen können, starte ich mit einer sehr aktuellen Sicht auf das Thema Selbstentfaltung/Selbstheilung:

Baustelle “Offenbarung”

Wenn sich Geheimnisse des menschlichen Daseins offenbaren oder anders ausgedrückt enthüllen, und dazu gehört die Fähigkeit zur Selbstheilung/-befreiung, dann erleben wir ein (scheinbares) Wunder. Für den, der weiss, dass das möglich ist, ist es kein Wunder. Ob wir also etwas als Wunder ansehen oder nicht, hängt also vom Standpunkt des Betrachters ab. Aus göttlicher Sicht, der Sicht des “Höheren Selbst”, ist es kein Wunder, denn das kennt sich mit Selbstheilung/-befreiung und natürlich auch mit der selbstschädigenden, krankmachenden Ego-Struktur des Menschen aus. Also müssen wir erst unser Höheres Selbst stärken und aus seiner Sicht die krankmachenden Absichtes und Verdrehungen des Egos entdecken. Mit der Absicht sich und anderen tiefgreifend zu vergeben, können wir dann durch energetische Transformation Selbstheilung/-befreiung erlangen/erfahren.

Es geht als um Gewahrsein darüber, ob unsere Gefühle und Handlungen wahrhaft göttlich oder zerstörerisch teuflisch sind oder waren. Dies zu unterscheiden und transformieren zu wollen und damit zu können, ist wahrhaftig gelebte Spiritualität. Bereitwilligkeit ist mitzubringen, wie es geht, kann dann vermittelt werden. Genaugenommen ist wahre Vermittlung die Hinführung zu in der eigenen Mitte bereits enthaltenen Fähigkeiten. Es ist die Offenbarung des Göttlichen in uns!

Also bereit?

Nun, für diejenigen, die bereit sind:

Ein herzliches Willkommen auf dem spirituellen Pfad, dem Weg zum wahren Glücklichsein!

Auf der Ebene des “Höheren Selbst” sind alle Wesen, die den spirituellem Pfad beschreiten Weggefährten. Hier gibt es  kein Oben oder Unten – alle auf einer Augenhöhe – mit der Absicht, uns mit der Welt, unserer einen Welt, die wir gemeinsam haben, immer mehr zu verbinden.

Menschen, die schon Schritte auf diesem Weg gegangen sind, wissen, dass diese Weggefährten in aller Regel in Du-Form miteinander kommunizieren. Daher habe ich mich entschieden, alle Seiten in Du-Form abzufassen. Sollte ein Interessent anfänglich mündlich oder schriftlich in Sie-Form mit uns kommunzieren wollen, bitten wir, uns dies zu sagen oder im Schreiben mitzuteilen, damit wir es berücksichtigen können. Jetzt also weiter – wie angekündigt - in Du-Form.

Übrigens: Das griechische Wort “Apokalypsis” bedeutet im Deutschen “Offenbarung, Enthüllung”. Wer also in seinem Leben und/oder unserer Welt apokalyptische Entwicklungen (im Sinne von Weltuntergangsstimmung z.B. im eigenen Erleben oder in der Welt) wahrnehmen sollte, kann hier die Offenbarung der Auswirkungen egohaften Denkens und Handelns erleben. Nur wenn wir das Göttliche in uns wieder entdecken und zum Ausdruck bringen, können wir die unheilvolle Verwicklung umkehren, in uns und der Welt. Es ist also an der Zeit, für uns und unsere Welt eine Zeitenwende einzuläuten, und bei uns selbst können wir immer anfangen.

Auch unsere Website ist eine Baustelle “Offenbarung”

De facto ist sie die schriftlich zum Ausdruck gebrachte Summe von Erkenntnissen meines bisherigen spirituellen Heilungspfades, erlangt durch mehr als 45.000* Stunden Prozessarbeit. (*Stand Juli 2016)

Am Ende seines vielbeachteten Buchs „Anleitung zum Unglücklichsein“ zitiert der Autor Paul Watzlawick  den großen russischen Dichter Fedor Michailowitsch Dostojewski, u. a. bekannt durch den auch verfilmten Roman „Schuld und Sühne“, wie folgt:

In den Dämonen sagt eine der zwiespältigsten Persönlichkeiten, die Dostojewski je schuf:  „Alles ist gut … Alles. Der Mensch ist unglücklich, weil er nicht weiß, dass er glücklich ist. Nur Deshalb. Das ist alles, alles! Wer das erkennt, der wird gleich glücklich sein, sofort, im selben Augenblick …“ So hoffnungslos einfach ist die Lösung.

Wer den Sinn dieser Worte nicht gleich verinnerlichen konnte, möge vor dem Weiterlesen sich diese Worte nochmals auf der Zunge zergehen lassen, sozusagen fühlen oder anders ausgedrückt spüren, welche Dimension sie haben. Eventuell hilfreich ist es, sich vorzustellen, z. B. auf dem Mond zu sitzen und das Treiben der Menschen aus gesunder Distanz zu betrachten. Und wenn das Ego Angst bei dieser Vorstellung bekommt: Fürchte Dich nicht! Dein Höheres Selbst ist immer bei Dir und dies kennt keine Angst. Und herunterfallen kannst Du auch nicht wirklich.

Das, was Dostojewski und natürlich auch Watzlawick hier zum Ausdruck bringen, ist eine wesentliche Essenz der spirituellen Entwicklung eines Wesens, der Entdeckung seiner Göttlichkeit, Schöpfer seiner eigenen Realität zu sein.

Sicherlich gab es im Erleben Deines Egos schon mehrfach Phasen, in denen es „im falschen Film“ war, oder Du kannst vergangene Erfahrungen mit diesem Attribut betrachten. Unglücklichsein, Verstrickung, Enttäuschung, Opferhaltung, Streit, Ohnmacht, Scham- und Schuldgefühle, Machtmissbrauch, Verletzung, Wut, Angst, Ärger, Zorn, Verlassensein, Lügen, Selbstlügen, Geheimnisse, Schadenfreude, Rache, Krankheiten, Ausflüchte etc. von oder durch sein Ego-Selbst oder das der anderen. Willkommen im Ego-Drama. Drehbuch, Regie, Casting, Bühnenbild, Kamera, Hauptdarsteller – Gib Deine Antwort! Und bedenke: Die Mitspieler im Ego-Drama kommen letztendlich an der Beantwortung der gleichen Frage auch nicht vorbei.

Wie Du schon wahrscheinlich annimmst, geht es bei “Heilen im Nu” nicht nur um vom Arzt diagnostizierte Krankheiten, sondern um alle Disharmonien, die sich durch Körpergefühle ausdrücken, gegen die sich das “Niedere Selbst” gewehrt hat und jetzt noch wehrt. Du weißt oder ahnst, dass das Ego-Selbst mit konfliktträchtigen und krankmachenden Haltungen, Gedanken und Handlungen meist im Zusammenspiel mit anderen verstrickt war und ist. Es hat immer wieder kleine oder größere Dramen erlebt, und die Zeit ist gekommen, um das zu ändern.

Wahrscheinlich gab es auch andere Momente in deinem Leben. Reine Liebe, pures Glück, Leben der eigenen Intention, absolute Klarheit, Umarmung der Welt, Güte, Gnade, Vergebung, Transformation, Frieden etc. oder vielleicht sogar spontane Selbstheilung von einem Leiden oder Entdeckung deiner wahren Berufung. Willkommen im reinen Sein, im wahren Leben – ein Film von und mit …? Gib deine Antwort!

Die Clemensana-Akademie bietet mit ihren Angeboten eine „Anleitung zum wahren Glücklichsein“ mit allem, was dazu gehört, zu diesem Zweck wurde sie gegründet. Ich freue mich über jeden Weggefährten, der immer mehr das wahre Leben erleben und selbstbestimmt gestalten will.

Das Studium unserer Website, die Nutzung unserer Angebote sowie selbständiges Weiterforschen mit den erlernten Methoden werden dich in ehrfurchtvolles Erstaunen versetzen, während du weiterhin dein schöpferischen Potenzial entdeckst. Genieße deine Reise und du wirst vieles in den Schatten stellen, was du bislang erlebt hast! Erste Station der Reise ist „Die Zusammenhänge“, die weitere Gestaltung deiner Abenteuerreise überlasse deiner Intuition!

Mit liebevollen Grüßen

Clemens Müller

Clemens Müller ist Entdecker und Entwickler des Selbstheilungsweges “Heilen im Nu” mit der ImMoment-Methode sowie Leiter und Gründer der Clemensana-Akademie. Mehr über ihn auf der Seite “Über uns ->Über den Leiter/Gründer”