Vorträge/Miniworkshops
Unter dem Motto "Erkenne und lebe Dein wahres Selbst" - Der Weg zur wahren Lebensweisheit, Humanität, Spiritualität und Selbstheilung veranstaltet die Clemensana-Akademie an verschiedenen Orten in NRW und darüber hinaus kombinierte Vorträge/ Miniworkshops. Aktuell ist ein Termin am Standort Remscheid geplant. Am Sonntag, 26.11.2017 um 15.30 Uhr geht es um das Thema "Der wahre Verstand schränkt sein Herz nicht ein - der Ergo-(Un-)Verstand, der sich in jedem Moment irrt, hat ein eingeschränktes Herz." Mehr Infos über die aktuell geplanten Veranstaltungen unter Vorträge-Miniworkshops

Die Zusammenhänge

Begreifen – Die Begriffe

Matrix – Matrices

Im Folgenden wird der Begriff Matrix eingeführt, der bestens dazu geeignet ist, die Lebens- und Bewusstseinszusammenhänge mit Hilfe der Selbsterforschung zu begreifen. 

  • lat. matrix n. Muttertier, Zuchttier (plural matrices); Ableitung von lat. mater  Mutter; im übertragenen Sinne: Erzeugerin, Stamm, Gebärmutter, Mutterleib, öffentliches Verzeichnis (Matrikel); bildlich Grund, Ursache ; mathem. Anordnung von Zahlen in waagrechten und senkrechten Reihen; fachspr. geordnetes Schema, das einem Bau- Schaltplan zugrunde liegt, z.B. die Matrix des Chromosomensatzes oder des Farbfernsehers
  • Matrix (Originaltitel: The Matrix) ein Science-Fiction-Film aus dem Jahr 1999. Drehbuch und Regie durch die Wachowski-Brüder, in den Hauptrollen Keanu Reeves, Laurence Fishburne und Carrie-Anne Moss. Im Mai 2003 folgte die Fortsetzung mit „Matrix Reloaded“ und im November 2003 der dritte Teil „Matrix Revolutions“. 

Genau genommen ist jedes Betriebssystem oder Anwenderprogramm eines Computers oder eines Netzwerks von Computern eine Matrix. 

Hier wollen wir uns mit den Matrices des Bewusstseins befassen. Ich unterscheide hier zwei Matrices. Da Begriffe manchmal mit zusätzlichen Bewertungen verbunden sind, werden gleichzeitig andere Bezeichnungen, teilweise auch aus anderen Kulturkreisen angegeben, die als Synonyme angesehen werden können. 

  • Göttliche Matrix, Höheres Selbst, das Göttliche in uns selbst, alle wirklich guten Eigenschaften, Christusbewusstsein, Ausdruck der Innere Mitte, das wirkliche Leben/Wahrhaftigkeit, der Himmel auf Erden, wahre Vernunft, wirklich freies Leben/Freiheit, die wirklich reine Seele, Atman und Brahman, Innerer Buddha, wirkliches Erwachsensein, wahres Ich etc.
  • Ego-Matrix, Niederes Selbst, das Teuflische in uns selbst, alle zerstörerischen Eigenschaften, das scheinbare Leben/Selbstlügen, Ausdruck aufgesetzter Masken, die Hölle auf Erden, törichtes Verstandesspiel, Gefangenschaft im Drama/in der Verstrickung, die unreine Seele, Kinderkram, Schein-Ich, etc. 

Deine Absicht diese Zusammenhänge zu erforschen ist schon eine gute Eigenschaft der göttlichen Matrix. Es ist ratsam zuerst den folgenden Artikel über die göttliche Matrix zu lesen, um dann mit erweitertem Verständnis aus Sicht des Höheren Selbst in das Verstehen der Ego-Matrix einzusteigen.

Den Zusammenhängen bezüglich der oben aufgeführten Matrix-Filmtrilogie ist ein eigener Beitrag unter der Rubrik „Begreifen – Die Begriffe“ gewidmet.